Outlook 2013

Outlook 2013

Um E-Mails mit Hilfe des Programms Outlook 2013 verwalten zu können gehen Sie bitte wie folgt vor:

Schritt 1: Kontoeinstellungen

  • Starten Sie Outlook 2013 und rufen Sie im Menü Datei den Menüpunkt Kontoeinstellungen auf.
  • Wählen Sie im Menü Kontoeinstellungen den Menüpunkt Neu...

Schritt 2: 2

  • Es wird der Assistent für den Internetzugang gestartet.
  • Wählen Sie E-Mail-Konto. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Weiter.

Schritt 3: 3

Wählen Sie im nächsten Fenster Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen und bestätigen Sie mit Weiter.

Schritt 4: 4

  • Tragen Sie im Feld Ihr Name Ihren Vor- und Nachnamen ein.
    Dieser wird bei Ihren E-Mails als "Absender" erscheinen.
  • Tragen Sie im Feld E-Mail-Adresse Ihre komplette E-Mail-Adresse ein.
  • Auswahl des Kontotyps: POP3 oder IMAP
    Spacekoeln stellt Ihnen zwei Arten von E-Mail-Empfang zur Verfügung:
    POP3 ->Ihre E-Mails werden auf Ihren Computer heruntergeladen und gespeichert.
    Sie können Ihre E-Mails damit jederzeit auch offline lesen.
    IMAP -> Ihre E-Mails verbleiben auf dem Server.
    Beim Lesen wird jedes Mal eine Kopie vom Server heruntergeladen.
    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie IMAP.
  • Tragen Sie im Feld Posteingangsserver folgende Adresse ein:  mail1.spacekoelnsrv1.de
  • Tragen Sie im Feld Postausgangsserver (SMTP) folgende Adresse ein:  mail1.spacekoelnsrv1.de
  • Tragen Sie im Feld Benutzername erneut Ihre komplette E-Mail-Adresse ein.
  • Tragen Sie im Feld Kennwort Ihr persönliches E-Mail-Kennwort ein. Dieses haben Sie im Kundenmenü bei der Erstellung des E-Mail-Kontos angeben.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort speichern.
  • Erweitern Sie nun Ihre Konfiguration durch drücken von Weitere Einstellungen.

Schritt 5: 5

  • Postausgangsserver SMTP-Authentifizierung
    Damit Sie E-Mails über den Mailserver versenden können, müssen Sie die SMTP-Authentifizierung aktivieren!
  • Wählen Sie den Menüpunkt Postausgangsserver.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
    und Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden.
    Mit OK bestätigen Sie Ihre Eingaben und verlassen die Konto-Einstellungen.

Schritt 6: 6

  • Erweiterte Verbindungseinstellungen: SSL/TLS-Verschlüsselung
    Alle Spacekoeln-Dienste arbeiten verschlüsselt. Bei einer SSL/TLS-Verschlüsselung werden Ihre Zugangsdaten nicht im Klartext übertragen und können somit nicht "abgehört" werden.
    Wie empfehlen dringend die Verbindungen auf SSL/TLS einzustellen!
  • Port-Einstellungen und Protokolle für Outlook 2013
    Server/Hostname: mail1.spacekoelnsrv1.de
    SMTP (Versand): Port 465 SSL
    POP3 (Empfang): Port 995 SSL
    IMAP (Empfang): Port 993 SSL

    Wählen Sie den Menüpunkt Erweitert.
    Posteingangsserver (IMAP): Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
    Postausgangsserver (SMTP): Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp: SSL.
    Bestätigen Sie Ihre Angaben mit OK.


Schritt 7: 7

Anschließend drücken Sie Kontoeinstellungen testen ... .
Nach Durchführung aller Test drücken Sie Schließen.

Schritt 8: 8

Bestätigen Sie Ihre Konfiguration mit Weiter.
Sie erhalten die Meldung: Kontoeinstellungen abgeschlossen! Bestätigen Sie mit Fertig stellen.
  • Der komplette E-Mail-Verkehr erfolgt nun verschlüsselt.
  • Bitte beachten Sie:
    Sollte Ihre Outlook-Version (Express, ...) keinen TLS -Modus anbieten, wählen Sie bitte SSL. 
    Bei Outlook 2007 funktioniert nur TLS.


Über space.koeln

Support

Newsletter

Um unseren Newsletter zu empfangen, melden Sie sich einfach mit Ihren persönlichen Daten an.