Anleitungen

Automatische Konfiguration OS X & iOS

Mac OS X und iOS, das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod, bieten die Möglichkeit, das mitgelieferte Apple E-Mailprogramm Mail automatisiert über Profile zu konfigurieren.

Wir benötigen dazu nur Ihre E-Mailadresse. Diese wird darauf zusammen mit den passenden Serverdaten zu einem Profil verarbeitet und elektronisch signiert. Das zugehörige Passwort wird von uns selbstverständlich nicht abgefragt. Das Passwort tragen Sie nach Installation des Profils ausschließlich lokal auf Ihrem Endgerät ein.

Nachdem das Profil für Sie erstellt wurde, können Sie dies entweder durch Doppelklick (Mac OS X) oder dialogesteuert (iOS) installieren. Die erforderlichen Schritten sind hier exemplarisch anhand eines iPhones unter iOS 9 aufgeführt:

Geben Sie bitte hier ihre vollständige E-Mailadresse an und klicken Sie auf Absenden. Die Installation des E-Mail Profils startet danach automatisch.

Start Autokonfiguration Apple

 

 

 

Outlook 2013

Um E-Mails mit Hilfe des Programms Outlook 2013 verwalten zu können gehen Sie bitte wie folgt vor:

Schritt 1: Kontoeinstellungen

  • Starten Sie Outlook 2013 und rufen Sie im Menü Datei den Menüpunkt Kontoeinstellungen auf.
  • Wählen Sie im Menü Kontoeinstellungen den Menüpunkt Neu...

Schritt 2: 2

  • Es wird der Assistent für den Internetzugang gestartet.
  • Wählen Sie E-Mail-Konto. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Weiter.

Schritt 3: 3

Wählen Sie im nächsten Fenster Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen und bestätigen Sie mit Weiter.

Schritt 4: 4

  • Tragen Sie im Feld Ihr Name Ihren Vor- und Nachnamen ein.
    Dieser wird bei Ihren E-Mails als "Absender" erscheinen.
  • Tragen Sie im Feld E-Mail-Adresse Ihre komplette E-Mail-Adresse ein.
  • Auswahl des Kontotyps: POP3 oder IMAP
    Spacekoeln stellt Ihnen zwei Arten von E-Mail-Empfang zur Verfügung:
    POP3 ->Ihre E-Mails werden auf Ihren Computer heruntergeladen und gespeichert.
    Sie können Ihre E-Mails damit jederzeit auch offline lesen.
    IMAP -> Ihre E-Mails verbleiben auf dem Server.
    Beim Lesen wird jedes Mal eine Kopie vom Server heruntergeladen.
    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie IMAP.
  • Tragen Sie im Feld Posteingangsserver folgende Adresse ein:  mail1.spacekoelnsrv1.de
  • Tragen Sie im Feld Postausgangsserver (SMTP) folgende Adresse ein:  mail1.spacekoelnsrv1.de
  • Tragen Sie im Feld Benutzername erneut Ihre komplette E-Mail-Adresse ein.
  • Tragen Sie im Feld Kennwort Ihr persönliches E-Mail-Kennwort ein. Dieses haben Sie im Kundenmenü bei der Erstellung des E-Mail-Kontos angeben.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort speichern.
  • Erweitern Sie nun Ihre Konfiguration durch drücken von Weitere Einstellungen.

Schritt 5: 5

  • Postausgangsserver SMTP-Authentifizierung
    Damit Sie E-Mails über den Mailserver versenden können, müssen Sie die SMTP-Authentifizierung aktivieren!
  • Wählen Sie den Menüpunkt Postausgangsserver.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
    und Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden.
    Mit OK bestätigen Sie Ihre Eingaben und verlassen die Konto-Einstellungen.

Schritt 6: 6

  • Erweiterte Verbindungseinstellungen: SSL/TLS-Verschlüsselung
    Alle Spacekoeln-Dienste arbeiten verschlüsselt. Bei einer SSL/TLS-Verschlüsselung werden Ihre Zugangsdaten nicht im Klartext übertragen und können somit nicht "abgehört" werden.
    Wie empfehlen dringend die Verbindungen auf SSL/TLS einzustellen!
  • Port-Einstellungen und Protokolle für Outlook 2013
    Server/Hostname: mail1.spacekoelnsrv1.de
    SMTP (Versand): Port 465 SSL
    POP3 (Empfang): Port 995 SSL
    IMAP (Empfang): Port 993 SSL

    Wählen Sie den Menüpunkt Erweitert.
    Posteingangsserver (IMAP): Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
    Postausgangsserver (SMTP): Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp: SSL.
    Bestätigen Sie Ihre Angaben mit OK.


Schritt 7: 7

Anschließend drücken Sie Kontoeinstellungen testen ... .
Nach Durchführung aller Test drücken Sie Schließen.

Schritt 8: 8

Bestätigen Sie Ihre Konfiguration mit Weiter.
Sie erhalten die Meldung: Kontoeinstellungen abgeschlossen! Bestätigen Sie mit Fertig stellen.
  • Der komplette E-Mail-Verkehr erfolgt nun verschlüsselt.
  • Bitte beachten Sie:
    Sollte Ihre Outlook-Version (Express, ...) keinen TLS -Modus anbieten, wählen Sie bitte SSL. 
    Bei Outlook 2007 funktioniert nur TLS.


iPhone / iPad

"Schritt-für-Schritt-Anleitung" für die Einrichtung Ihres E-Mail-Accounts auf einen iPhone/iPAD.
Voraussetzung: Sie haben im Kundenmenü erfolgreich ein E-Mail-Konto erstellt.

Schritt 1: Wählen Sie in den Einstellungen den Punkt Mail, Kontakte, Kalender.



Schritt 2: Account hinzufügen

Wählen Sie Account hinzufügen um den Assistenten zum Einrichten eines E-Mail-Kontos zu starten.

Schritt 3: Account hinzufügen Andere

Wählen Sie den untersten Punkt Andere.

Schritt 4: Mail-Account hinzufügen

Wählen Sie Mail-Account hinzufügen.

Schritt 5: Neuer Account

Geben Sie nun Ihre E-Mail-Daten ein:
  • Geben Sie im Feld Name den Namen ein der beim Empfänger der E-Mails angezeigt werden soll. Dieser wird bei Ihren E-Mails als "Absender" erscheinen.
  • Tragen Sie im Feld E-Mail Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein.
  • Tragen Sie im Feld E-Mail Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein. Diese Adresse haben Sie zuvor im Kundenmenü angelegt.
  • Tragen Sie im Feld Passwort Ihr persönliches E-Mail-Kennwort ein. Dieses haben Sie im Kundenmenü ber der Erstellung des E-Mail-Kontos angegeben.
  • Tragen Sie im Feld Beschreibung einen Namen für das E-Mail-Konto ein, um es von anderen Konten auf Ihrem IPhone zu unterscheiden.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Weiter.

Schritt 6: Auswahl des Kontotyps: POP3 oder IMAP

Spacekoeln stellt Ihnen zwei Arten von E-Mail-Empfang zur Verfügung:

Kontotyp
POP ->Ihre E-Mails werden auf Ihren Computer heruntergeladen und gespeichert. Sie können Ihre E-Mails damit jederzeit auch offline lesen.
IMAP -> Ihre E-Mails verbleiben auf dem Server. Beim Lesen wird jedes Mal eine Kopie vom Server heruntergeladen.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie IMAP.
  • Tragen Sie im Feld Hostname folgende Adresse ein:  mail1.spacekoelnsrv1.de
  • Tragen Sie im Feld Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Tragen Sie im Feld Passwort erneut Ihr gewähltes Passwort ein.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Weiter.


Schritt 7: Server für ausgehende E-Mails.

Benutzen Sie die selben Einstellungen für den Server für ausgehende E-Mails.

Schritt 8:

Das iPhone überprüft nun automatisch alle möglichen Verbindungsarten ... dieser Vorgang dauert ein paar Sekunden. Aktivieren Sie anschließend Mail und deaktivieren Sie Notizen.

Das iPhone stellt automatisch die sicherste Verbindung zum Spacekoeln-Mailserver her. Nach erfolgreicher Einrichtung erhalten Sie eine Übersicht aller Einstellungen. Sollte dieser Fehlschlagen, überprüfen Sie bitte Ihre Eingaben E-Mail-Adresse/Passwort. Beachten Sie Groß- und Kleinschreibung bei den Passwörtern.

  • Wurde die Verbindung erfolgreich hergestellt, bestätigen Sie durch drücken der Home-Taste.
  • Ihr Konto wurde erfolgreich eingerichtet.


Schritt 9: Sollten Sie keine Account-Zusammenfassung oder eine Fehlermeldung erhalten

überprüfen Sie bitte folgende Einstellungen
  • Ihre E-Mail-Adresse (diese haben Sie zuvor im Kundenmenü definiert)
  • Ihr zugehöriges E-Mail-Account-Passwort (dieses haben Sie zuvor im Kundenmenü definiert; nachdem Sie auf "Konto erstellen" gedrückt haben)
  • Posteingangsserver: mail1.spacekoelnsrv1.de PORT 993 SSL und Passwort Authentifizierung
  • Postausgangsserver: mail1.spacekoensrv1.de PORT 587 SSL und Passwort Authentifizierung

    Sollten Sie keine E-Mails versenden können, wurde Identifizierung "Kennwort" nicht aktiviert oder einen falschen Benutzernamen/Passwort eingegeben. Bitte überprüfen Sie erneut Ihre Einstellungen.


 

 

Über space.koeln

Support

Newsletter

Um unseren Newsletter zu empfangen, melden Sie sich einfach mit Ihren persönlichen Daten an.